Welche Schuhe sollte man tragen, um gesund zu sein?

Welche Schuhe sollte man tragen, um gesund zu sein?

Ziehen Sie Ihre Schuhe erst an, wenn Sie diesen Artikel bis zum Ende gelesen haben. Schönheit rettet die Welt, aber wer rettet dann die Gesundheit unserer Füße?
 
– Schönheit
– Bequemlichkeit
– Mängel/Qualität
 

Was weißt du über Schuhe? Stellst du diese Frage vor dem Kauf?

Ärzte sagen: “Diese Schuhe werden Sie verkrüppeln.”
 

Und Schuhe verweigern:

– High Heels
– Stilettos
– Mit gleitenden Maulwürfen
– Flache Schuhe
– Ballettschuhe
– Boots
– Hausschuhe
 

Stop! stop! meine Herren, Herr Doktor, was solle man dann anziehen?
 

Ohne Absatz ist es unmöglich, auch mit hohem Absatz sollte es nicht überfüllt oder locker sein. In meinen Gedanken befindet sich auf einer riesigen Leiter ein Bild eines UdSSR-Lehrers, der in schwarzen, formlosen Schuhen stirbt und so gefährlich aussieht, dass er als Waffe verwendet werden kann.
Der einzige Grund, warum Sie solche Schuhe kaufen können, ist, alle zu erschrecken. Sollen wir es alle tragen?
 

Was ist das Risiko von flachen Schuhen?

Man weiß nicht, wie man die richtige Position der flachen Fußsohle beibehält, und wenn etwas nicht stimmt, gibt es notwendigerweise eine gewisse Deformität und Neigung.
Das Gewicht auf den Füßen ist nicht richtig verteilt. Infolgedessen: Die Finger werden wund, besonders die großen, weil sie versuchen, mehr Gewicht zu heben, als sie heben können. Im Allgemeinen entwickelt die falsche Position Schmerzen in den Beinen, weiter: Der Schmerz geht bis zu den Knien und setzt sich dort ab.
 

Was bekommt man am Ende?

– Quer vertikale vertikale Füße
– Chromobiolitis
– Arthrose
– Achillessehnenpathologie
– Kurve des Fußes

Die Leidenschaften enden hier jedoch nicht. Wenn schließlich Probleme mit den Hilfsfunktionen des Körpers auftreten, ist die Abtötung der Wirbelsäule sofort betroffen.

Die Wirbelsäule ist normalerweise an jedem Punkt wund. Aber wenn er flache Schuhe trägt, belohnt er uns sofort mit Osteochondrose und schaut manchmal nicht einmal auf Bandscheibenvorfälle.

Dies liegt daran, dass flache Schuhe unterwegs nicht abkühlen können und genau die Anweisungen auf Ihren Bandscheiben enthalten.

Fazit: Solche Schuhe dürfen nicht länger als zwei Stunden am Tag getragen werden.
 

Warum sind High Heels so gefährlich?

Sie können oft hören: “Obwohl der Absatz meines Schuhs hoch ist, ist er bequem und stabil.”

Ja, es gibt wirklich bequeme Schuhe mit Absätzen von 10 Zentimetern oder mehr.

Aber die großen Zehen deiner Füße können dir in keiner Weise zustimmen. Zuerst nehmen sie das Gewicht Ihres Körpers vollständig auf, und dann, wenn dies nicht erfolgreich ist, beginnen die Hühner zu wachsen, um mehr Stabilität und Zuverlässigkeit zu erreichen.

Und wieder dürfen wir die Wirbelsäule nicht vergessen. Die Füße sind wie die Achse nicht vertikal fixiert, was die Flexibilität der Struktur betrifft. Daher isoliert es in jedem Stadium erneut das Rückenmark.

Ja, das Auge erstreckt sich auch über die Länge des Fußes. Ja, die Form der Hüften wird runder und hungriger. Gleichzeitig sollten die gebrochenen Bein- und Rückenschmerzen deutlich gemacht werden, dass dies nicht notwendig ist.

Fazit: Gehen ist noch gefährlicher als flache Schuhe
 

Welche Schuhe tun nicht weh?

Schuhe, die Sie nicht tragen, sind nicht schädlich. Trotz des geringsten Schadens kehren wir zu den Schuhen unseres geliebten Lehrers aus der UdSSR zurück.

Experten sagen, dass Schuhe aus natürlichen Materialien, die eng an den Füßen anliegen (3-5 cm), die beste Option sind. Es tut Ihren Beinen nicht weh, bietet die nötige Unterstützung und Stabilität.

Inhalt:
– Leder
– Rehleder
– Nubuk
– Stoff

All das entfernt die Feuchtigkeit von Ihren Füßen. Jeder von euch trug Schuhe, in denen die Füße verschwitzt sind und diese Feuchtigkeit nicht verschwindet.

Was war das Ergebnis? Ein Fuß des Schuhs fliegt wie Erbsen in Öl, und ein Fuß ist im Salz Ihres Schweißes gefangen. Eine solche Entspannung kann sich negativ auf die Haut auswirken – die Ecken, die Hornhaut, die Hautfinger und sogar das Fett.
 

Passende Schuh-Größe nehmen?

Bei der Auswahl einer Größe müssen Sie verstehen, dass die Beine tagsüber leicht anschwellen. Wenn Sie also Schuhe anziehen, die morgens perfekt zu Ihnen passen, werden sie bis Mittag sehr plötzlich an Orte gehen.

Ich möchte sagen, dass es ratsam ist, die Schuhe etwas größer zu nehmen. Plus dicke Einlegesohlen, die abgenutzt werden können, sobald der Fuß an Ort und Stelle gehalten wird.

Erzähl es niemandem, aber dieser Trick wurde den Models geschickt gestohlen. Und wer, wenn nicht er, versteht das Problem?

Fazit: Wir kaufen große Schuhe und Einlegesohlen separat, die wir tragen, wenn das Bein geschwollen ist und mehr Platz benötigt.
 

Speichern Sie alle schädlichen Bakterien im Schuh?

Der Geruch von Schuhen ist nicht nur eine Frage des sozialen Ärgers. Bakterien Schuhe.
 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Sie haben dieses Produkt gerade in den Warenkorb gelegt: