Sommerschuhe im Büro: Wie man keine Fehler macht

Sommerschuhe

Sommerschuhe im Büro: Wie man keine Fehler macht

Was während der Sommerarbeitszeit zu tragen ist, wirft immer viele Fragen auf. Draußen ist es heiß, im Büro kühl dank der Klimaanlage und nach der Arbeit möchte ich einen Spaziergang machen. Und die Hauptsache ist, dass während der Arbeitszeit nichts stören sollte – und die Beine sollten frei und entspannt sein.

Im Sommer trägt man leichte Kleidung in bunten Farben. Und natürlich möchte ich nicht in den Strandpantoffeln, sondern in sehr offene Sandalen arbeiten.

Lass uns einige Fehler untersuchen, die Büroangestellte im Sommer am häufigsten machen.

Auf Strenge für Komfort oder Leichtigkeit verzichten. Halte deine Schuhe im Rahmen des Arbeitskodex.

Wenn es sich um die Schuhe ohne Absatz handelt, ist es besser, Schuhe mit klarer Form zu wählen als weiche Ballerinas aus Leder.

Was genau muss man auf die Beine legen, wenn es wirklich heiß ist? Natürlich Sandalen – sie sind akzeptabler als Ballerina.

Mode im Büro-Stil ist nicht immer die strengste Kleiderordnung. Oft sind Büroangestellte in Chucks und Sneaker zu sehen. Es ist wichtig, dass der Zustand solcher Schuhe nicht getragen oder verschmutzt wird. Egal wie bequem die Turnschuhe sind, wenn man sie die Jahre lang getragen hat, ist es besser, sie zum Wandern im Wald oder für ein Picknick zu lassen.

Wenn für dich die High Heels so wichtig sind und deine Auswahl in Richtung klassischer Modelle mit niedrigen Absätzen liegt. Je dünner die Ferse, desto niedriger. Wenn hoch – sollte es stabil und breit sein. Sandalen und Schuhe mit dünnem High Heel eignen sich für Partys.

Schuhe mit offenem Zeh und Riemen sind seit langem veraltet und werden deinen Büro-Look stark beeinträchtigen.

Viele Damen lieben die Plattform im Sommer. Wähle eine strenge Option. Bänder und Webereien eignen sich eher für den Strand und zum Entspannen. Es gibt Ausnahmen von dieser Regel – strenge, geschlossene dunkle Schuhe auf einer Korbplattform, die zurückhaltend genug aussehen, um im Büro zu erscheinen.

Eine Vielzahl von Modellen ohne Hintergrund sind in Mode: Welche Modelle passen zum Büro?

Wenn sich das Modell in Fersen befindet, sollte es fest auf dem Fuß sitzen, damit das Geräusch beim Gehen den Arbeitsablauf nicht beeinträchtigt.
 

 

Wenn du die Schuhe ohne Hintergrund wählst, triff deine Wahl in Richtung eines prägnanten und strengen Modells. Und nicht in Richtung seidenbestickter Schuhe, die nicht mit dem Büro verbunden sind, sondern mit Perlmutt im Harem des Sultans.

Klassische weiche Mokassins eignen sich eher zum Entspannen und Einkaufen. Für die Arbeit ist es besser Modelle mit einer starreren Form zu wählen.

Es ist wichtig zu bedenken, dass du deine Zehen vorbereiten musst, um im Sommer offene Schuhe zu tragen, da diese auch in Sichtweite sind.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Sie haben dieses Produkt gerade in den Warenkorb gelegt: