Converse Chucks günstig

Vor einem Jahrhundert wurden Chucks für Sportler entwickelt und waren die Schuhe von Champions. Ihre Schöpfer konnten sich nicht vorstellen, dass eine solche Erfindung ein epochales Phänomen und ein Kult von Vertretern vieler Subkulturen und gewöhnlicher Menschen auf der ganzen Welt sein würde.

 



Die ersten Vorfahren von Turnschuhen tauchten in den dreißiger Jahren des 19. Jahrhunderts auf: Schuhe waren für Strandspaziergänge gedacht und wurden Sandschuhe genannt. Der moderne Name erschien 1916 aufgrund der gleichnamigen Schuhmarke Converse Chucks. Die Geschichte dieser Marke reicht bis ins Jahr 1892 zurück, als neun kleine Gummifabriken unter dem US-amerikanischen Zeichen fusionierten. Rubber Company. Zu der einflussreichen Allianz gehörte auch Goodyear, das ein Patent für Vulkanisation besaß und sich auf die Herstellung von Gummischuhen mit einem Canvas-Oberteil spezialisierte.